Wanderkarte

mit Spezial-Hinweisen

zu Kirchen und Kapellen

Ortsbegrüßung

Seitenbild_Ortsbegruessung
Geobasisdaten: © Bayerische
Vermessungsverwaltung 911/18
  • Entwicklung

    In Zusammenarbeit mit der Vorstandschaft
    des Tourismusvereins Übersee-Feldwies e.V.

  • Position

    an den Ortseinfall- und -ausfallstraßen

  • Montage

    erfolgte auf Unterflur-Betonsockel mittels Verschraubung. Vorteil von Unterflur-Sockel:
    Bewuchs lässt sich leicht entfernen

  • Bootskörper

    beidseitig sichtbar dienen als Werbeplattform
    für Events

  • Metallbauarbeiten

    Zur Fertigstellung des Gerüstes erhält der
    Metallbauer von uns eine maßverbindliche
    Skizzein einem praktisch handelbarem Maßstab,
    bevorzugt 1:10

Quellenangabe für die Karte:

 

 Wanderkarte

 

mit Spezial-Hinweisen

 

zu Kirchen und Kapellen

 

Gemeindebereich

 

Ihres Ortes, wo man auf

 

speziell markierten Wegen

 

z.B. die örtlichen Kapellen

 

und Kirchen erkunden kann.

 

Individuelle Legende

 

Icons bewusst groß angelegt,

 

klar verständlich, leicht leserlich

 

und in frischen Farben

 

Wanderwege

 

Beschreibung hinsichtlich

 

schöner Aussichtspunkte,

 

Beschaffenheit und Angaben

 

der Längen in km

 

Info-Schilder

 

Herstellung und Montage mit

 

hinweisenden Inhalten auf

 

Eigentümer, Grund

 

und Zeitpunkt der Erbauung.

 

Bebilderung

 

Fotos von Kirchen, Kapellen

 

und anschaulichen Situationen,

 

vorhandene Fotos überarbeiten

 

in punkto Schärfe, Kontrast

 

und Farbgebung.

 

Ortsbegrüßung

 

Entwicklung

 

In Zusammenarbeit mit der

 

Vorstandschaft des Tourismusvereins

 

Übersee-Feldwies e.V.

 

Position

 

an den Ortseinfall- und

 

-ausfallstraßen

 

Montage

 

erfolgte auf Unterflur-Betonsockel

 

mittels Verschraubung. Vorteil von

 

Unterflur-Sockel: Bewuchs läßt

 

sich leicht entfernen.

 

Bootskörper

 

beidseitig sichtbar dienen als

 

Werbeplattform für Events

 

Metallbauarbeiten

 

Zur Fertigstellung des Gerüstes

 

erhält der Metallbauer von uns

 

eine maßverbindliche Skizze in

 

einem praktisch handelbarem

 

Maßstab, bevorzugt 1:10.

 

Quellenangabe für die Karte:

 

Geobasisdaten: © Bayerische

 

Vermessungsverwaltung 911/18